Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

EMR Qualitätslabel

Das EMR Qualitätslabel ist das Gütesiegel des ErfahrungsMedizinischenRegisters.

Therapeutinnen und Therapeuten, die Behandlungsmethoden wie zB Naturheilkunde, Craniosacral Therapie oder Kunsttherapie anbieten, können ihre Qualifikation durch das EMR beurteilen und zertifizieren lassen. Das EMR Qualitätslabel ist seit 20 Jahren schweizweit anerkannt und hilft allen Interessierten, sich in der Erfahrungsmedizin zu orientieren.

Angehende Therapeuten können die Ausbildungsstunden aus meinen REIKI Kursen sammeln, um selber beim EMR registriert zu werden. Sie brauchen ca. 200 Stunden pro Jahr an Weiterbildungen, um beim EMR registriert zu bleiben.

Werden die Reiki-Behandlungen und -Ausbildungen
von der Krankenkasse übernommen?

Es ist schwierig, dies pauschal zu beantworten, da es immer individuell von der Krankenkasse und den abgeschlossenen Leistungen des Versicherungsnehmers abhängt. In vielen Fällen wird die Reiki-Sitzung jedoch von der Zusatzversicherung übernommen.
Es wird empfohlen, direkt bei der Krankenkasse nachzufragen, um genaue Informationen zu erhalten. Ich stelle immer eine Quittung aus, die nach der Behandlung eingereicht werden kann.

AGB / Abmeldungen / Kursabmeldungen

Kurse und Workshops: Sobald die Buchung von beiden Seiten bestätigt wurde und/oder der Betrag eingegangen ist, gilt die Buchung als verbindlich und der Betrag wird nicht zurückerstattet. Dies schließt auch die Möglichkeit ein, zwischen physischen und Online-Kursen zu wechseln. Jegliche Änderungen müssen im Voraus mit mir abgesprochen werden, um sicherzustellen, dass dies möglich ist. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung des Kursgeldes. Sollte bereits eine Zahlung geleistet worden sein, kann dieses Guthaben innerhalb eines Jahres auf einen anderen oder späteren Kurs/Workshop angerechnet werden oder auch auf eine andere Person übertragen werden. 

Die meisten Kurse finden mit mindestens 2 Teilnehmern statt. Ich behalte mir das Recht vor, den Kurs bei einer geringeren Teilnehmerzahl kurzfristig zu verschieben.

Behandlungstermine können bis zu 48 Stunden im Voraus kostenlos storniert werden. Bei Stornierungen bis 48 Stunden vor dem Termin wird eine Gebühr von 50 CHF erhoben, bis 24 Stunden vorher 100 CHF. Bei Stornierungen innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin ist der volle Behandlungspreis von 140 CHF pro Stunde fällig. Für den ersten Reiki-Termin wird immer eine Dauer von 90 Minuten berechnet, während für alle folgenden Termine die vereinbarte Dauer (30, 60, 90, oder 120 Minuten) gilt.

In Ausnahmefällen können auch Produkte von RINGANA bezogen werden, nach vorheriger Absprache mit mir.

 Preise: Die Preise können sich ändern und stehen unter dem Vorbehalt von Änderungen.